Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ 2020

Beim Schulwettbewerb von Jugend debattiert trafen am Montag, 27.01.2020, die Debattantinnen und Debattanten der 10. Klassen aufeinander. Im Finale des Wettbewerbs setzten sich Mira Heine und Janina Vollmerding (beide R10b) als Gewinnerinnen durch. Mit überzeugenden Argumenten diskutierten sie gemeinsam mit Mattes Wendt und Paul Balle (ebenfalls R10b) die Frage, ob die Anwendungsgebiete und der Einsatz von Robotern in der Pflege erweitert werden soll. Die beiden Gewinnerinnen qualifizierten sich damit für den Regionalwettbewerb am 11.02.2020 in Lilienthal.

Bereits im Unterricht und im Rahmen eines zweitägigen Workshops wurden die Schülerinnen und Schüler auf den Wettbewerb vorbereitet: Sie lernten, ein Thema umfassend zu recherchieren und tragfähige Argumente zu identifizieren. In den Debatten verbessern sie ihre Ausdruckskraft und Gesprächsfähigkeit. Im Wettbewerb gilt es dann, die neu erworbenen Kompetenzen in einem fairen Schlagabtausch zu erproben.

Kommentare sind geschlossen.