Berufsmesse „Ausbildung vor Ort“

Am Freitag, 21.02.2020 fand von 14:00 – 16:30 Uhr die zweite Ausbildungsmesse „Ausbildung vor Ort“ in unserer Oberschule statt. Die Messe war von Susanne Störmer-Pradel erneut in Kooperation mit der Gemeinde Wurster Nordseeküste organisiert worden und wurde von Bürgermeister Marcus Itjen und der stellvertretenden Schulleiterin Susanne Knaus eröffnet.
29 Betriebe aus der heimischen Wirtschaft stellten 50 Berufe vor. Die Neunt- und Zehntklässler hatten sich im Vorfeld für drei Ausbildungsberufe entschieden, und gingen in drei Runden gezielt zu den Betrieben, um sich über die Berufe zu informieren und ggf. für einen Ausbildungs- oder einen Praktikumsplatz zu bewerben.
In einer vierten Runde konnten sich die Schülerinnen und Schüler noch einmal frei an einen Betrieb wenden, der sie besonders interessierte.
Die Arbeitsagentur stand in einem Klassenraum für Fragen von Schülerinnen und Schülern und Eltern zur Verfügung und bearbeitete mit einzelnen Personen ihre Bewerbungen.
Für das leibliche Wohl war durch eine Cafeteria und einen Bratwurststand gesorgt.
Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, die bereits einen Ausbildungsvertrag unterschrieben hatten, kümmerten sich um die Bedienung.

Kommentare sind geschlossen.